Zu den ersten Poletagen in Leipzig werden folgende Trainer für Euch da sein:
 
 
 

{tab=DIMITRY POLITOV}

Dimitry– mehrfacher Weltmeister und Pole-Art-Gewinner im Einzel und Double
Workshops:
• Air-Flips preparation on pole, spoting techniks, swinging elements,
signature drops and jump offs
• Creativ Movements and dynamik combos

{tab=mehr Info}

Air:
Vorbereitung Flips (dt. Saltos) an der Pole, Spotting-Technik, Schwingende Elemente, Spezial-Drops und Absprünge
 
Combos:
Dynamisches Kombinationen an der statischen Pole, spektakuläre und kreative Übergänge, charakteristische/individuelle Elemente, Saltos und Drops.

{/tabs}

{tab=HANKA VENSELAAR}

Hanka- mehrfache Benelux Polesport Meisterin und Gewinnerin Pole Art Spain

Workshops:
• Signature Tricks
• Drop till you drop
• Stricktly Spinning Pole
 
 
 

{tab=mehr Info}


1: Signature Tricks
Lerne schnelle Kombinationen und Spezialtricks aus Hankas aktueller Performance in einem spannenden Workshop. Techniken, um einen „Tail Spin“, einen Rückwärtsüberschlag oder das Chinesische Rad hinzubekommen, werden euch Schritt für Schritt nähergebracht. Bewegungsabläufe werden in neuen und kreativen Kombinationen verbunden. Außerdem wird die korrekte Ausführung der „Spotting“-Technik geübt, damit jeder ohne Risiko an seinen neuen Fähigkeiten arbeiten kann.
Vorraussetzungen: Sicher in „Aerial Inverts“
 
2: Drop till you drop (Intermediate/Advanced)dt. (Mittelstufe/Fortgeschritten)
Jede Polebewegung oder jeder Trick kann mit sogenannten “Drops” (dt. Fall) kombiniert werden. Hanka wird euch zeigen wie man seinen ersten “Drop” ohne Gefahr üben kann. Es werden aber auch anspruchsvollere und kompliziertere Drops angeleitet – so zum Beispiel der Special K drop, der Monkey Drop und Überschlag Drops. Dieser Workshop deckt drei Hauptkategorien der Drops ab und stattet dich mit Fähigkeiten aus, deinen eigenen Drop zu kreiieren!
Vorraussetzung: Sicherer Aufschwung vom Boden
 
6: Strictly Spinning Pole (Intermediate/Advanced) dt. (Mittelstufe/Fortgeschritten)
In diesem Workshop wirst du die Kunst der sogenannten “Spinning Pole” (dt. drehenden Stange) erlernen. Gestartet wird mit dem erlernen von Basics wie Aufschwung und Inverting an der Spinning Pole. Später geht es weiter mit Hankas Lieblingstricks und Kombinationen, die einzigartig im Bereich Spinning Pole sind. Ein Workshop mit viel Spaß und neuen Erfahrungen an der “Spinning Pole”.
Vorrausetzung: sicher im Aufschwung an der statischen Pole
 
 
 
Hinweis Voraussetzungen Leistungslevel:
Teilnehmer aller Levels sind bei allen Kursen willkommen. Manche Workshops machen Beginnern jedoch mehr Spaß als anderen. Die empfohlene Voraussetzung wird immer am Ende der Workshop-Beschreibung genannt - über andere Level kann geredet werden.
Um den Workshop am effektivsten zu gestalten und dass alle Teilnehmer viel Spaß haben und neue Erfahrungen mitnehmen, ist es angedacht, dass alle Teilnehmer in einem Workshop ungefähr das gleiche Level haben.
 
{/tabs}
 
{tab=LEA ROTH}
 
Lea Roth
– mehrfache Deutsche Polesport Meisterin (IPSF)
Workshop:
• Flexy Tricks
• Power Pole


{tab=mehr Info}

Power Pole
Ein Workshop rund um das Thema Kraft und Power! Ich möchte euch zunächst ein paar Übungen zum gezielten Kraftaufbau an der Pole zeigen. Zudem geht es um diverse Kraftpoletricks, Polelifts, Static Spins und dynamische Elemente.

Flexypole Tricks:
In diesem Workshop möchte ich euch ein paar meiner Lieblings-Polesplits und Backbendtricks an der Pole beibringen. Sollte deine Flexibilität noch ausbaufähig sein, werde ich versuchen dir Alternativen oder andere Variationen zu zeigen - also habe keine Angst vor diesem Workshop.

{/tabs}

{tab=RANIA POLE ANGEL}

Rania
– Gewinnerin Pole Art Croatia und Gesamtsiegerin Pole Theatre Germany
Workshop:
• Just feel the Art - Choreo und Tanz

{tab=mehr Info}

Just Feel The Art .Poleflow & Contemporary
Flüssige Übergänge um die Stange und am Boden sind der Fokus in diesem Workshop. Gemeinsam lernen wir eine kleine Choreographie, mit interessanten Variationen und Bewegungen aus dem Bereich des modernen Tanzes. Diese Kombination ist immer wieder ein schöner Ausgleich für die Teilnehmer und gibt Anreize für ein komplexeres Verständnis der Choreographie und wie sich einzelne Tricks & Bewegungen verbinden lassen. Anstrengend ist es aber allemal, denn Tanzen heißt auch viel Kopfarbeit, bevor man sich gänzlich fallen lassen kann. Jedoch ist es auch ein Balsam für die Seele: Also Let`s Fly!

{/tabs}





Zusätzliche kostenlose Workshopangebote:

 

{tab=Carsten Hayne}
CARSTEN HEYNE – Diplom Sportlehrer, Leistungsturner und Trainer im Bereich Akrobatik
Workshop:
• Grundlagenakrobatik – Handstand, Rad, Überschlag und Co.
• Stretching

{tab=mehr Info}



{/tabs}

 

{tab=Lilia Grouneva}

 
Yogawheel
Lilia Grouneva - poweryogaleipzig
Workshop:
• Yoga
 
 
{tab=mehr Info}
 
Faszien Yoga Workshop
Stretch & Relax - beim Yin Yoga gehen wir in intensive Dehnungen, die wir dann länger halten, um nicht nur Muskeln sondern auch das Bindegewebe zu dehnen und zu regenerieren, auch Gelenke werden dabei gelockert und mobilisiert. Insgesamt führt diese Praxis zu einer angenehmen Entspannung für Körper und Seele. Ein perfekter Ausgleich also zum körperlich fordernden Pole-Training.
 
Yoga Wheel Workshop
Yoga macht Spaß - mit dem Yoga Wheel werden wir Kraft, Balance und Rückbeugen trainieren sowie mit Umkehrhaltungen (inversions) spielen. Zum Abschluss werden wir es nutzen, um Rücken-, Schultern- und Beinmuskeln zu dehnen.
 
Beide Workshops werden jeweils mit einer kurzen Endentspannung beendet.
 
 
{/tabs}